Gaja vada - würzige Karottenkroketten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 md Karotten; bis ein Viertel mehr
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 2 EL Walnüsse grob gehackt
  • 1 EL Kokosraspeln (frische)
  • 2 Chilis
  • 1 EL Koriander (Blätter)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • Ghee (zum Frittieren)

Die Karotten fein reiben, bis zirka 250 g geraspelte Karotten beisammen sind. Die Karotten und alle anderen Ingredienzien in eine grosse Schüssel füllen. Gerade soviel Wasser zugiessen, dass die Menge zähflüssig genug ist, um bei dem Fritieren zusammenzuhalten. Das Ghee in einer Karhai auf mittlerer Flamme erhitzen. Einen EL der Menge mit dem Finger von dem Löffel in das heisse Ghee Form. Den selben Vorgang wiederholen, bis 8-10 Vadas im Ghee schwimmen. Die Hitze ein wenig erhöhen und die Vadas oft umwenden, damit sie von allen Seiten schön braun werden. Nach 4-5 Min. die Vadas mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Gaja vadas gemeinsam mit einem Gemüsegericht in Sauce, mit einem Raita beziehungsweise ein wenig Naturjoghurt zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gaja vada - würzige Karottenkroketten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche