Gaisburger Marsch Iii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 750 g Rinderhochrippe
  • 500 g Suppenknochen
  • 3 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kleine Sellerieknolle
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Porree (Stange)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 g Spatzen
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

1. Rindfleisch und Suppenknochen in einen Kochtopf legen. Mit heissem Wasser bedeckt aufwallen lassen. Abschäumen.

2. Zwiebeln abschälen. Zwei halbieren und mit den Gewürzen zum Fleisch Form. Im geschlossenen Kochtopf bei niedriger Hitze 1 1/2 Stunden machen.

3. Petersilienwurzel, Sellerieknolle, Karotten und Porree reinigen, abspülen, grob zerkleinern. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in Würfel schneiden. Spatzen in gesalzenem Wasser nach Packungsaufschrift machen. Abgiessen.

4. Fleisch aus dem Kochtopf nehmen. klare Suppe durchsieben. Fleisch würfelig schneiden. Mit ein klein bisschen klare Suppe begossen warm stellen.

5. Gemüse und Kartoffelwürfel in der heissen klare Suppe bei niedriger Hitze eine halbe Stunde machen. Würzen. Fleischwürfel und Spatzen dazugeben. Kurz erhitzen. Abschmecken.

6. Letzte Zwiebel in Ringe schneiden, in der Butter goldbraun werden. Mit der gehackten Petersilie zum Gaisburger Marsch Form. Vorbereitung

2 Stunden

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gaisburger Marsch Iii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche