Gailtaler Almkäsflecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 l Wasser
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz
  • 400 g Maisgrieß (geschroten)
  • 200 g Gailtaler Almkäse
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Das Wasser kräftig salzen und in einer mittelgroßen Kasserolle zum Kochen bringen. Das Butterschmalz dazugeben und warten, bis es sich völlig aufgelöst hat. Nach und nach den Maisgrieß dazuschütten, gut durchrühren und aufpassen, dass sich die Masse nicht am Boden des Topfes festsetzt. Wenn der Maisgrieß nach wenigen Minuten das ganze Wasser in sich aufgenommen hat und sich kaum noch umrühren lässt, die Kasserolle vom Herd nehmen und rasten lassen, bis die Polentamasse erstarrt ist. Eine feuerfeste Glasform mit kaltem Wasser ausspülen, die Polenta mit einer Spachtel in das neue Gefäß umstechen, an der Oberfläche glatt streichen und warten, bis sie fast erkaltet ist. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Polenta auf ein Küchenbrett stürzen und mit einem scharfen Messer, das man nach jedem Schnitt erneut in Wasser taucht, in "Flecken" von etwa 5 x 10 cm schneiden. Den Käse mit einem Käsehobel in dünne Scheiben von ungefähr demselben Umfang schneiden, nach Belieben auf jeden Polentafleck ein bis zwei Käsescheiben legen und mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Käse-Polentaflecken darauf legen und bei gleichmäßiger Hitze (empfehlenswert ist ein Umluftherd) so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist und eine hellbraune Kruste anzusetzen beginnt. Heiß servieren. Dazu passen am besten frische, knackige Blattsalate.

Tipp

Dieses deftig-köstliche Gericht eignet sich nicht nur als fleischloser Hauptgang, sondern auch als Beilage, beispielsweise zu geschmortem Rindfleisch, Huhn oder Lamm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Gailtaler Almkäsflecken

  1. Shaggcoon
    Shaggcoon kommentierte am 27.01.2015 um 22:37 Uhr

    hört sich super an...

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 08.12.2014 um 08:42 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 15.05.2014 um 16:28 Uhr

    mmmh Käse und Polenta, super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche