Gäste/Gefüllt: Gefüllte Weinblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 36

  • 2 lg Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Pfefferminz (Blätter)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Becher Weinblätter
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Rindsuppe (Instant)

Zwiebeln klein hacken, in einem El Olivenöl glasig werden. Lammhack, Zwiebeln und den Langkornreis, die gehackten Ei, Küchenkräuter, Pfeffer und Salz durchrühren. Weinblätter abrinnen. (Wer die Gelegenheit hat, frische Weinblätter zu bekommen, blanchiert sie vorher.) Auf jedes Blatt gibt man einen EL von der Füllung und klappt dann die Blätter von allen Seiten darüber. Die fertigen Weinblätter haben ca. die Grösse von Daumen. In einem flachen Kochtopf gleichmäßig verteilen, mit dem Saft der Zitrone beträufeln, klare Suppe aufgießen und alles zusammen im geschlossenen Kochtopf gut eine Stunde dünsten. Warm beziehungsweise besser noch abgekühlt mit Zitronensaftsauce zu Tisch bringen.

Kohlenhydrate = 706 Joule (168 Kalorien) : Kalte Küche, dienieren & trinken, Sonderausgabe 1981, Gruner + Jahr

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gäste/Gefüllt: Gefüllte Weinblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche