Gäste/Dips: Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Grundrezept Majo
  • 6 Eier (hartgekocht)
  • 3 Zwiebel
  • 3 Teelöffel Kapern
  • 3 Sardellen
  • 3 sm Gewürzgurkerl
  • 1.5 Tasse Feingehackte Kräuter (lieber viele verschiedene Sorten)
  • 3 Teelöffel Kräutersenf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Majo mit dem Eidotter von den hartgekochten Eiern vermengen (dazu der Eidotter am besten durch ein Sieb aufstreichen). Das hartgekochte Eiweiss fein häckseln und dito dazumischen.

Sardellen, Zwiebeln, Kapern, Gewürzgurken fein häckseln, in Verbindung mit den Kräutern darunter geben , mit Salz, Senf, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gäste/Dips: Remoulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche