Gäste: Marmorkuchen in Glückskleeform oder Gugelhupfform

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 60 ml Sprudelndes Mineralwasser
  • 1 EL Kakaopulver; gehäuft
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 50 g Raspelschokolade
  • 2 EL Milch (eventuell mehr)
  • Butter und Semmelbrösel für die geben

Dekoration:

  • Staubzucker
  • Schokoladenmarienkaefer; optional

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für eine Gugelhupfform mit 2 Liter Inhalt:

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen, die geben gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Die weiche Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterziehen. Das Mehl sowie das Backpulver mischen und gemeinsam mit dem Mineralwasser zur Eiermasse rühren.

Den Teig teilen und in eine Hälfte den Kakao, die Schokoraspel und die gemahlenen Mandelkerne untermengen. Evtl. Noch 2-3 El Milch hinzufügen.

Den hellen Teig in die geben befüllen und den dunklen darauf gleichmäßig verteilen.

Mit der Gabel spiralförmig durch die Teigmasse fahren, damit später der Marmorierungseffekt sichtbar wird.

Den Kuchen im heissen Backrohr 60 Min. backen, dann herausnehmen.

Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und abkühlen. Mit Staubzucker bestäuben. Mit den Käfern dekorieren (oder ebenso nicht).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gäste: Marmorkuchen in Glückskleeform oder Gugelhupfform

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche