Gärtnerbissen Würstel-Bonbons mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

Für Gärtnerbissen Würstel-Bonbons mit Käse erst das Backrohr auf 200 Grad (Heißluft) vorheizen.

Würstel und Emmentaler in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilblätter von den Stielen zupfen.

Den Blätterteig auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und in Quadrate schneiden (ca. 5x5 cm). Dünn mit Senf bestreichen.

Nun Würstelstücke, Käse und Petersilblätter auflegen und die Blätterteigzipfel über der Mitte wie bei einer Golatsche zusammenschlagen.

Ei mit Milch und ein wenig Salz verquirlen und die Blätterteig-Bonbons gut damit bepinseln.

Die Würstel-Bonbons mit Käse mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backrohr 10-12 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Die Würstelbonbons mit Käse können mit jeder anderen Käsesorte oder auch mit Tofuwürsten zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
20 16 1

Kommentare71

Gärtnerbissen Würstel-Bonbons mit Käse

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 09.10.2015 um 12:47 Uhr

    Meine Tageskinder werden sich freuen, nehm aber lieber süßen Senf!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 13.03.2017 um 20:24 Uhr

    Ideal für Kinderfeste, da die Stücke bereits mundgerecht sind und die Kinder kein Messer mehr benötigen.

    Antworten
  3. Witha1984
    Witha1984 kommentierte am 08.02.2017 um 22:40 Uhr

    Ich nehm statt Emmentaler Gauda

    Antworten
  4. Witha1984
    Witha1984 kommentierte am 07.02.2017 um 22:20 Uhr

    Ich nehm normalen Estragon Senf

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 30.11.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche