Gänserillettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Gänsekeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 250 g Gänseschmalz

Die Gänsekeulen mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und bei schwacher Temperatur in etwa 2 h auf kleiner Flamme sieden. Dabei immer nochmal auf die andere Seite drehen.

Die Keulen aus der klare Suppe nehmen und herauslösen. Die klare Suppe auf 150 ml reduzieren. Das ausgelöste Fleisch mit Thymian würzen, mit zwei Gabeln zerzupfen und dabei immer noch mal mit der klare Suppe tränken. Das Schmalz erwärmen und das Fleisch mit dem Schmalz überdecken.

Kann halbiert werden. Lässt sich mehrere Tage im voraus kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänserillettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche