Gänseragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Gewürfeltes Gänsefleisch
  • 200 g Gänseherz und -magen
  • Je 100g Karotten, Sellerie und Porree
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Lorbeer und Neugewürz nach Wahl

Das gewürfelte Gänsefleisch wird mit Herz und Magen, mit den Gewürzen und ein wenig kleingeschnittenem Wurzelgemüse in wenig Wasser gekocht. Das Fleisch dann herausnehmen und die Suppe passieren. Die Suppe mit Semmelbrösel und Butter zu einer sämigen Sauce zubereiten und ausreichend kleingeschnittene Petersilie dazustreuen. Zum Gänseragout Semmelknödel aus altbackenem Milch, Semmeln, Eiern und Zwiebeln zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gänseragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte