Gänseleberkugeln mit Apfelgelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Gänsestopfleberparfait
  • 1 Pk. Pumpernickelbrot
  • 300 ml Apfelsaft
  • 200 ml Wein (edelsüss)
  • 2 Äpfel, säuerlich; ge abschält und entkernt
  • 1 Minzeblatt
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 8 Blatt Gelatine

Parfait zu kleinen Kugeln formen.

Pumpernickel hacken, im 150 Grad heissen Backrohr abtrocknen, dann fein zerbröseln. Die Kugeln darin wälzen und abgekühlt stellen.

Apfelsaft und Wein ein paar min leicht wallen. Äpfel kleinwürfelig schneiden und mit dem Minzeblatt hinzfügen. Abschmecken und zum Kochen bringen. Beiseite stellen und eine Stunde ziehen. Die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine hinzfügen und im Kühlschrank gelieren.

Gelee in Würfel schneiden und die Kugeln darauf anrichten.

Idealer Begleiter zu diesem eleganten Mitternachtssnack zu zweit ist ausser Champagner ein Sauternes beziehungsweise ein Gewürztraminer Spätlese.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänseleberkugeln mit Apfelgelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche