Gänseleber-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Gänseleber
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 6 Salbeiblätter
  • 4 EL Weisswein
  • 10 Pimentkörner; gemörst
  • 10 Pfefferkörner; schwarz, gemörst
  • Muskat
  • Salz

Gelee:

  • 400 ml Weinwein, süß - Riesling Auslese
  • 3 Gelatine (weiss)

Gänseleber von groben Häuten und Adern befreien, in mundgerechte Stückchen schneiden und in Olivenöl ganz kurz anbraten. Darauf Salbei, Petersilie, Schalotten, Pfeffer und Muskatnuss dazu, mit Weisswein löschen und höchstens 3 Min. auf kleiner Flamme sieden - die Leber muss innen noch rosa sein. Darauf wird das Ganze mit einem Pürierstab fein püriert und mit Salz gewürzt. Sieht das Ganze nicht gerade einladend aus, schmeckt aber grandios und ist relativ fettarm.

Wer möchte, brät dazu Weissbrotscheiben in Olivenöl und reibt sie kurz mit Knoblauch ein, bzw. hobelt Äpfel und Birnen sehr fein und legt einen Klacks Gänselebermousse darauf. Viel Spass bei feinstem Gänselebergenuss.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänseleber-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche