Gänsekeulen mit Rosenkohlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gänsekeulen; von jeweils 350 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3 EL Kokosfett
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.75 Hühnersuppe (heiss)
  • 6 EL Weissweinessig
  • 6 EL Sherry (medium)
  • 800 g Rosenkohl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Grosse Säuerlicher Apfel
  • 2 Schalotten
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 EL Distelöl
  • 1.5 Zucker (nach Geschmack)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Die Gänsekeulen abspülen. Die Schale der Zwiebel entfernen und achteln. Die Karotte schaben, abspülen, abtupfen und in Stückchen schneiden. Kokosfett in einem Kochtopf erhitzen. Die Gänsekeulen darin von allen Seiten herzhaft anbraten, mit Salz würzen, das Gemüse zufügen und mitbraten. Die Hühnersuppe mit Essig und Sherry zu den Gänsekeulen Form, die Keulen 40 min auf kleiner Flamme sieden, dann aus der klare Suppe nehmen und auskühlen.

Die klare Suppe sieben und im offenen Kochtopf auf ein Viertel l (bezogen auf 4 Portionen) kochen. Den Rosenkohl reinigen, abspülen und mit dem Salz und von Wasser bedeckt 20 min weichdünsten und abrinnen. Apfel von der Schale befreien, entkernen, achteln und die Achtel in Scheiben schneiden. Den Saft einer Zitrone mit dem Öl, Zucker, Petersilie, der eingekochten klare Suppe, dem Rosenkohl und Apfelscheibchen vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gänsekeulen mit Rosenkohlsalat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.03.2014 um 05:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche