Gänsekeulen mit Maronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gänsekeulen mit Pfeffer, Salz und Thymian reibend auftragen. Zwiebel häckseln. Keulen und Zwiebel in Gänseschmalz anbräunen, Brühezugeben, 2 1/2 h glimmen. Maronen einschneiden und im heissen Ofen (225° Celsius) 10 Min. backen, noch heiss pellen. Die letzte halbe Stunde zu den Keulen geben. halbe Menge der Maronen zur Seite setzen, den Rest in der Sosse zu Püree machen. Mit Pfeffer, Rotwein, Schlagobers und Salz würzen. Maronen dazugeben, mit den Keulen auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gänsekeulen mit Maronen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.03.2014 um 05:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche