Gänsekeule Zigeunerbaron

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gänsekeulen
  • Salz
  • 80 g Gänsefett
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Paprika (edelsüss)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kümmel
  • 1000 g Erdapfel (mittelgross)
  • 2 Paradeiser (fest)
  • 2 Paprikas
  • Viel Petersilie

Die Gänsekeulen mit Salz würzen, im heissen Gänsefett anbraten und aus der Bratpfanne nehmen.

Im Restfett die kleingehackte Zwiebel anbräunen, von dem Feuer nehmen, Paprika einstreuen, ein wenig Wasser aufgiessen.

Gänsekeulen in die Soße legen, Knoblauchzehe und Kümmel hinzfügen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ungefähr 30 Min. dünsten.

Sobald die Keulen halbgar sind, zu Seite rücken, die in Stifte geschnittenen Erdäpfeln, die gewürfelten Paradeiser und Paprika hinzfügen, mit Salz würzen. Wasser aufgiessen und das Ganze bei geschlossenem Deckel 30 bis 40 Min. dünsten.

Sehr heiß zu Tisch bringen, mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsekeule Zigeunerbaron

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche