Gänsekeule mit Trockenobst und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Marillen (getrocknet)
  • 6 Dörrzwetschken
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 150 g Wurzelgemüse
  • 2 Tasse klare Suppe
  • Orbeerblatt
  • Acholderbeeren
  • Elke
  • Fefferkoerner
  • Eifusskraut
  • 1 Apfel
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 0.5 Tasse Rotwein
  • 1 Glas Rotkraut

-Pfeffer; aus der Mühle Yield: Apfelrotkraut

Marillen in längliche Stückchen schneiden. In die Gänsekeulen Öffnungen einkerben und die Aprikosenstücke hineinstecken. Keulen nur mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Wurzelgemüse in Butterschmalz kurz anbraten, mit klare Suppe aufgiessen, Wacholderbeeren, Lorbeergewürz, Nelke, Beifusskraut und Pfefferkörner sowie die in Stückchen geschnittenen Dörrzwetschken hinzfügen. Gespickte Gänsekeulen einfüllen und im Bratrohr bei 180-200 °C ungefähr 40 min Garen. Ab und zu auf die andere Seite drehen. Rotkraut kurz erhitzen, die in feine Scheibchen geschnittenen Äpfel dazu, kurz andünsten - mit Preiselbeeren und Rotwein nachwürzen. Als Zuspeise am besten rohe fränkische Kartoffelklösse.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsekeule mit Trockenobst und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche