Gänsekeule mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Orangen
  • 4 Gänsekeulen
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch, Blättchen)
  • 150 ml Gänsefond
  • 1 EL Hagebuttenmark
  • 20 ml Grand Marnier
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schmalz

Die Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen.

Die Gänsekeulen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einem Bräter rundum braun werden lassen. Bei Bedarf noch ein klein bisschen Schmalz dazugeben. Herausnehmen und das überschüssige Fett abschütten. Die Gänsekeulen in eine Form Form und im Backrohr bei 175 Grad in etwa 1 Stunde rösten. Vor dem Servieren kurz übergrillen.

Die Schalotte im Bräter anschwitzen und das Paradeismark hinzufügen.

Mit wenig Mehl bestäuben und mit Rotwein löschen, diesen völlig kochen. Daraufhin Thymian, Orangensaft und Gänsefond dazugeben. Ca. 10 Min. lang leicht wallen. Anschliessend Hagebuttenmark, Grand Marnier und Orangenmarmelade unterziehen und nachwürzen.

Die Gänsekeulen aus dem Herd nehmen. Die Orangenfilets in der Sauce erhitzen und zu den Keulen anbieten.

ml

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsekeule mit Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche