Gänsefett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Das aus der Gans angenommene, fris
  • 1 Apfel
  • Schweineschmalz
  • Salz

Das frische, kleingeschnittene Fett in der Bratpfanne auslassen, den Apfel und ein wenig Salz dazugeben. Später das Ganze gut durchbraten. Das Fett durch ein Sieb aufstreichen unb folgend das Schweineschmalz zum Festwerden hinzufügen. Damit ein gutes streichfähiges Fett entsteht, nimmt man auf 2/3 Gänsefett ein Drittel Schweineschmalz. Nach Erkalten ist das Fett ein vorzüglicher Brotaufstrich. Gänsefettschnitten schmecken außergewöhnlich gut, wenn sie zusätzlich mit Hartkäse belegt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsefett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche