Gänsebrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Gänsebrust den Geflügelfond (oder Suppe) in eine ofenfeste Form gießen.

Die Gänsebrust mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit der Hautseite nach unten einfüllen. Zwiebeln schälen und grob zerteilen. Mit dem Majoran, zerbröckelten Lorbeerblättern und Wacholder in den Fond geben. Bei 225 °C (Gas 4) auf der mittleren Leiste in den aufgeheizten Herd schieben, ab und zu mit dem Fond aus der Form beschöpfen.

Die Gänsebrust nach ca. 75 Min. auf die andere Seite drehen und unter häufigem Beschöpfen noch weitere 30-45 Min. gardünsten. Die Haut soll braun und kross sein.

Die Gänsebrust herausnehmen, den Fond entfetten und die Röststoffe mit einem Pinsel lösen. Die Zwiebeln mit dem Schneidstab in der Sauce zermusen. Die Gänsebrust von dem Knochen lösen, aufschneiden und zu Tisch bringen.

Tipp

Zu Gänsebrust servieren Sie Kartoffeln oder eine Gemüse-Beilage nach Ihrem Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Gänsebrust

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 06.12.2015 um 19:16 Uhr

    ganz schöne röstaromen

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 14.11.2015 um 07:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 12.11.2015 um 06:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 22.06.2015 um 14:50 Uhr

    Man kann auch den Gänsebusen mit dem Schneidestab zermusen

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 11.05.2015 um 23:34 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche