Gänsebrust mit Honig-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Gänsebrust mit Knochen (1, 2 kg)
  • 3 lg Milde Zwiebeln
  • 100 g Bacon/Frühstücksspeck
  • 2 Zweig Thymian
  • 8 EL Akazienhonig
  • Salz
  • Pfeffer

Backrohr auf Umluft 160 °C vorwärmen.

Zwiebeln grob zerkleinern und mit dem Bacon sowie dem Thymian in die Reine legen. Die Haut der Gänsebrust jeweils nach Belieben einkerben, mit der Hautseite nach oben auf die Zwiebeln legen. Mit Honig die Haut damit einpinseln. Salzen und mit Pfeffer würzen. In den Herd schieben (ggf. Mit Bratthermometer).

Alle 15 Min. neu einpinseln, derweil bis die Brust gar ist (bei mir eine gute Stunde). Fett abschütten, Fleisch von dem Knochen lösen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsebrust mit Honig-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche