Gänsebrust Mit Feigen-Rosmarin Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Gänsebrust mit Salz würzen, Die Butter braun werden lassen, Rosmarinnadeln (nach Lust und Laune 10-20 Stück) dazugeben, Feigenmarmelade dazumischen und das Ganze ein klein bisschen karamelisieren lassen.

Mit dem Wein löschen, Bratensaft dazugeben und 5 Min auf kleiner Flamme sieden.

Die Gänsebrust von dem Knochen lösen, zerlegen und auf der Sosse anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gänsebrust Mit Feigen-Rosmarin Sosse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.07.2015 um 19:59 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche