Gänsebrust mit Backobst-Marzipanfüllung, Honig-Nusssosse : > und Maronenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Gänsebrüste
  • 100 g Marzipan
  • 100 g Backobst
  • 40 ml Cointreau
  • 500 ml Gänsefond
  • 100 g Walnüsse
  • 2 EL Waldhonig
  • 500 g Kastanien
  • 200 ml Rindsuppe
  • 50 ml Schlagobers
  • Butter
  • 1 Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

In die Gänsebrüste Taschen schneiden. Von innen und aussen würzen mit Salz und Pfeffer. Backobst in Cointreau einweichen, klein schneiden und mit Marzipan vermischen. In die Fleischtaschen vollfüllen und verschließen. Von beiden Seiten anbraten und im Herd bei 160 Grad 60 min abgedeckt dünsten. Jetzt warm halten und die Flüssigkeit für die Soße weiterverarbeiten.

Faschierte Walnüsse erhitzen und mit Honig karamellisieren. Mit dem Sossenfond aufgiessen. Nach Bedarf mit kalter Butter binden. Kastanien auf der flachen Seite einschneiden, rösten, abschälen und im Ganzen im Fleischfond ansetzen. Nun durchmussen und mit Schlagobers und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsebrust mit Backobst-Marzipanfüllung, Honig-Nusssosse : > und Maronenpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche