Gänsebrust In Rotwein Mit Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Gänsebrust
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Rotwein, trocken (Chianti)
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 2 Thymianstengel
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Für Die Kartoffelplätzchen:

  • 700 g Erdäpfeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Eier; vielleicht auch mehr
  • Salz
  • 1 EL Petersilie; gehackt vielleicht auch mehr
  • 2 EL Butterschmalz; vielleicht auch mehr

Gemüse:

  • 1 sm Wirsingkopf (á 500g)
  • Salz
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat

Für Die Birnen:

  • 4 sm Birnen
  • 200 g Schalotten (klein)
  • 200 ml Rotwein, trocken (Chianti)
  • 1 Teelöffel Zucker (eventuell mehr)
  • 1 Prise gemahlene Nelken; oder evtl. 4 Gewürznelken
  • 70 g Rosinen
  • 2 EL Rotweinessig (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Das Fleisch erkaltet abspülen und abtrocknen, Suppengemüse abspülen, reinigen und grob würfeln, die Zwiebel abziehen, klein hacken.

Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel machen.

Gänsebrust in einem Bräter auf dem Küchenherd mit der Hautseite nach unten gut anbraten, dann im ausgelassenen Fett rundherum kurz anbraten, aus dem Bräter nehmen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Im Gänsefett Zwiebel und Suppengemüse sehr herzhaft dunkel anrösten.

Fleisch zum Gemüse Form, Wein und Geflügelbrühe aufgießen, Thymian dazugeben und im Herd (Gas: Stufe 3) 20 bis 25 min rösten (Hautseite nach oben).

Gekochte Erdäpfeln schälen, auf der Stelle durch die Presse drücken. Mit Salz, Ei, Mehl und Petersilie zusammenkneten.

Aus dem Teig eine Rolle (5 cm ø) formen, mit einem bemehlten Küchenmesser in fingerdicke Scheibchen schneiden.

Den Kohl reinigen, Stiel und dicke Blattrippen entfernen. Kohl abspülen und in schmale Streifen schneiden. In blubbernd kochend heissem Salzwasser 2 Min. blanchieren, eiskalt abschrecken. In der Butter al dente weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit geriebener Muskat würzen.

Birnen abschälen (Stielansatz dran), halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Schalotten abziehen. Rotwein mit Zucker und gemahlene Nelken 5 Min. leicht wallen, dann Schalotten, Birnen und Rosinen hinzufügen und weiteree 10 Min. leicht wallen. Mit Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kartoffelplätzchen im Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun rösten.

Gänsebrust aus dem Bräter nehmen, warm stellen. Sauce durch ein Sieb geeben, Sauce mit einer Schöpfkelle entfetten, noch ein klein bisschen einköcheln, mit angerührter Maizena (Maisstärke) binden, dann nachwürzen. Die Gänsebrust diagonal in Streifchen schneiden, mit Kohl, Kartoffelplätzchen, Sauce-Gemüse und Rotwein-Birnen zu Tisch bringen.

Getränk: kräftiger Rotwein, etwa Chianti

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsebrust In Rotwein Mit Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche