Gänsebraten, gefüllt mit Äpfeln und Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Gans, so ungefähr 4-5 kg
  • Einige Prisen Majoran
  • 3-4 Äpfel,
  • In Viertel geschnitten, Gehäuse raus
  • 300 g Kastanien (circa)

Kastanien abschälen und häuten (das macht man, indem man sie mit kochend heissem Wasser überbrüht, dann sie sich leichter häuten)

Innereien aus der Gans nehmen und aufheben. Das Fett am hinteren Teil entfernen (damit kann man Gänseschmalz mit Grammeln herstellen). Die Gans innen mit Majoran ausreiben. Mit den Kastanien und Äpfeln befüllen. Zunähen oder evtl. sonstwie schliessen. Gans in einem Bräter oder evtl. Fettpfanne in das Backrohr (ca. 170 °C , Umluft) und bei ein paarmal auf die andere Seite drehen ungefähr 3 1/2 bis 4 Stunden rösten.

Anschließend Gans aus dem Bräter nehmen (warmhalten) und aus dem Bratensaft eine Mehlsosse herstellen, mit Sauerrahm beziehungsweise Schlagobers und Salz nachwürzen.

14:20:10 Gmt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gänsebraten, gefüllt mit Äpfeln und Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche