Gänse-Schwarzsauer - Swartsuer von Gans

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gänseklein
  • 1000 ml Wasser (gesalzen)
  • Salz
  • Majoran
  • 3 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 8 Pfefferkörner
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Backobst
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Gänseblut
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Essig

Klösschen:

  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • 30 g Butter
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Gänseklein vorbereiten; Füsse blanchieren (überbrühen) und Haut abziehen, Innenhaut des Magens abziehen, Schnabel und Augen entfernen, Flügel hacken. Salzwasser mit Gewürzen, geputztem Suppengrün und halbierter Zwiebel aufwallen lassen, Gänseklein einfüllen und bei schwacher Temperatur garen, Leber erst 15 min vor dem Weichwerden hinzfügen. Eingeweichtes Backobst mit wenig Einweichwasser und Zucker garen. Gänseklein aus dem Kochtopf nehmen, Fleisch ablösen und warm stellen. klare Suppe durch ein Sieb Form, mit dem Backobst mischen. Gänseblut mit Mehl durchrühren, die Sauce damit binden, 10 min durchkochen, mit Essig und Zucker nachwürzen. Butter, Mehl, Ei, Milch und ein klein bisschen Salz zu einem Teig rühren, mit dem Löffel Knödel abstechen und in der Sauce gar ziehen. Das Fleisch in die Sauce Form bzw. extra dazu zu Tisch bringen.

Martinigans 98: Gänseklein nach dem Rezept gegart (ohne Füsse), ausgelöst, dunkle Einbrenne aus 60 Butter, 50 Mehl, 2 El Zucker gemacht, mit der Gänsebrühe abgelöscht, durchgekocht. Blut mit 2 El Essig und 2 El Rotwein vermengt, in Sauce mit Quirl eingerührt. Mit Zucker, Pfeffer, Salz und Essig pikant nachwürzen. 250 g Backobst mit 1 Liter Wasser, 75 g Zucker, 1/2 Zimtstange, Zitronenschale weich gekocht, mit 3 Tl angerührter Maizena (Maisstärke) gebunden. Backobst mit dem Schwarzsauer mischen, zu Semmelknödeln zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Gänse-Schwarzsauer - Swartsuer von Gans

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche