Gaems-Cadufferli mit Erdapfel-Sellerie-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gaems-Entrecote; oder evtl. Hirsch, Reh, Rind und Kalb
  • 60 g Butter
  • 6 Schalotten
  • 1 Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffel-Sellerie-Mousse:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Sellerieknollen
  • 250 g Butter
  • 100 ml Milch
  • Muskat
  • Salz

Cadufferli: Die Schalotten hacken und in Butter glasig weichdünsten. Frischen Thymian schneiden, harte Teile entfernen und kurz mitdünsten. Kalt stellen.

Das Gaemsfleisch klein hacken, mit dem Schalottengemisch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus kleine Hacktaetschchen formen. Diese rösten, wobei das Innere immer noch leicht rosa sein muss.

Mousse: Erdäpfeln und Sellerie kleinwürfelig schneiden, in Salzwasser weich machen und passieren. Milch erwärmen. Muskatnuss, Erdapfel-Sellerie-Gemisch und nach und nach Butterflöckchen hinzfügen. Eventuell mit Salz nachwürzen. Zusammen mit Saisongemüse auf der Stelle zu Tisch bringen. (Der Gast soll auf den Kartoffelstock warten und nicht umgekehrt.) Cadufferli: Beat Caduff, Bündner Spitzenkoch, "Zum Wohl Sein", Arosa: seine Hacktätschli werden unter Kennern schlicht "Cadufferli" genannt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gaems-Cadufferli mit Erdapfel-Sellerie-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche