Gachas Brei mit Wurst und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Wurst-Gemüse-Mischung:

  • 500 g Longanica (spanische Rohwurst mit Paprika)
  • Oder 500 g Schopfbraten oder -schulter, in 1 cm
  • Lg Würfel geschnitten
  • 10 EL Olivenöl
  • 2 md Grobgeschnittene Zwiebeln
  • 2 Rote und 5 grüne grobgeschnittene Paprikas
  • 400 g Paradeiser, ersatzweise 200 g Dosentomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Mandelkerne (ungeschält)
  • 0.5 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Safran
  • 500 ml Wasser (kochend)

Brei:

  • 2000 ml Wasser
  • 500000 g Instant-Mehl (oder: 3 Liter Wasser, 450 g Hart- oder
  • Weichweizengriess
  • Salz

Andalusien ist ein Land sozialer Gegensätze, die erst in jüngster Zeit gemildert wurden. Einer relativ dünnen Schicht vermögender Grundbesitzer stand ein Heer von Landarbeitern gegenüber, die meist nur indes der Olivenernte Arbeit fanden, zuhause aber oft viele Münder stopfen mussten. Mehl- oder Griessbrei mit Wurst und Gemüse war und ist preiswert und macht satt. Und gesund ist es nebenbei ebenfalls noch: schliesslich sollten Getreideprodukte einen hohen Anteil an der Ernährung haben.

Rezept: Paradeiser am Stilansatz einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, unter kaltem abschrecken, häuten, achteln, Samen entfernen, mit Salz würzen. Die Wurst in 2 cm lange Stückchen schneiden und in 3 Essl. Olivenöl kurz anbraten. Zwiebeln, Paprika und Paradeiser hinzfügen. Auf kleinster Temperatur 45 Min. dünsten. Knoblauch und Mandelkerne im übrigen Olivenöl leicht braun werden lassen. Herausnehmen, abrinnen und im Mörser mit Petersilie, Kreuzkümmel, ein kleines bisschen Salz und Safran zu einer Paste zerstoßen. Zur Wurst Form. Das kochende Wasser aufgießen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und noch ungefähr 5 Min. ziehen. Für den Brei das Wasser aufwallen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen. Instant-Griess oder Mehl unter Rühren gemächlich einrieseln.

Wieder aufwallen lassen. Dabei weiterrühren. Anschließend bei schwacher Temperatur 15 Min.

rühren, bis sich der Mehlgeschmack verliert. Griessbrei benötigt in etwa 5 bis 10 min bis er fertig ist. Mit Salz nachwürzen. In eine breite, tiefe Backschüssel gießen. 5 min stehen. Wurst und Gemüse über den Brei Form und zu Tisch bringen. Die Andalusier dienieren Gachas direkt aus der Backschüssel. Tipp : Viele Würste sind im Gegensatz zu Fleisch schon gewürzt. Kalkulieren Sie dies bei dem Würzen ein. Griess nie in blubbernd kochendes Wasser Form. Immer gemächlich durch die Hand einrieseln und dabei ständig rühren - am besten mit einem Quirl. So verhindern Sie Klümpchenbildung. Griessbrei setzt leicht an. Daher auf kleinster Temperatur unter durchgehendem Rühren quellen. Ggf. Ein Flammsieb unterlegen. Wird der Brei zu dick, noch ein kleines bisschen Flüssigkeit untermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gachas Brei mit Wurst und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte