Gabelspaghetti Mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gabelspaghetti
  • 2 EL Butter
  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 150 g Speck (durchwachsen, in Scheiben)
  • 200 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch

Die Gabelspaghetti in ausreichend Salzwasser in 5-7 Min. al dente machen und in ein Sieb zum Abtropfen schütten. In der Zwischenzeit die Butter in einer großen Bratpfanne mit hohem Rand erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Den Speck ohne Schweineschwarte in feine Streifen schneiden und in der Zwiebelpfanne ausbraten.

Die Zucchini abspülen, von dem Stängelansatz befreien, auf der Stelle über der Bratpfanne auf der Küchenreibe grob reiben und 8 Min. unter Rühren weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier in eine ausreichend große Schüssel aufschlagen und mit dem Quirl mixen. Den Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden.

Die Gabelspaghetti unter die Zucchiniraspeln vermengen. Die Eier über die Mischung gießen und bei mittlerer Hitze in 8-10 Min. stocken, ein paarmal umrühren und den Schnittlauch dabei einstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gabelspaghetti Mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche