Fusilli Syrakuser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Fusilli
  • 1000 g Fleischtomaten (oder passata)
  • 30 g Oliven (entkernt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 lg Melanzani
  • 1 Grüne Pfefferschote enthäutet
  • 1 EL Kapern
  • 1 Petersilienstrauss
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Pfefferschote in kleine Stücke schneiden. Die Melanzani in Würfel schneiden, und die enthäuteten Paradeiser durch ein Gemüsesieb aufstreichen. Die Petersilie fein zerhacken. Den abgeschälten Knoblauch in einem Kochtopf mit Olivenöl goldbraun anbraten und dann entfernen.

Anschliessend die Auberginenwürfel und die passierten Paradeiser in diesen Kochtopf Form und 10 Min. unter durchgehendem Rühren herzhaft machen. Zum Schluss die fein gehackte Pfefferschote, die Kapern, die entkernten Oliven sowie die gehackte Petersilie unterziehen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, und die Sauce noch ein paar Min. lang kochen. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, abrinnen, mit der Sauce mischen.

Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fusilli Syrakuser Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche