Fusilli mit Zucchini und Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 EL Butter
  • 1000 g Zucchini in schmale Scheibchen gehobelt
  • 400 g Fusilli

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Eier und Parmesan in einer Backschüssel mixen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch in der Butter hellgelb weichdünsten. Die Zucchinischeiben zufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Bei kräftiger Temperatur rund 10 Min. weichdünsten. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser knapp al dente gardünsten. Abgiessen und in die Zucchinipfanne Form. Mit der Eimischung begießen und kurz unter ständigem Rühren garen, bis die Eier fest werden. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fusilli mit Zucchini und Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche