Fusilli Integrale mit Karotten, karamellisierten Zwiebeln und Pecorino aus der Toskana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 320 g Integrale Fusilli
  • 3 Stk. Karotten (mittel)
  • 2 Stk. Zwiebeln (rot)
  • 10 g Akazienhonig
  • 40 g Pecorino Toscano DOP
  • 20 g Olivenöl
  • Salz
Sponsored by Barilla

Für die Fusilli Integrale die roten Zwiebeln in Ringe schneiden. Olivenöl mit ein wenig Salz und Honig erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und karamellisieren, dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die Karotten in Würfel schneiden und in der gleichen Pfanne anrösten. Die karamellisierten Zwiebeln und einen Löffel Kochwasser der Pasta beimengen.

Die Barilla Integrale Fusilli al dente kochen, mit der Sauce vermischen und das Ganze eine Minute dünsten.

Den Pecorino in feine Streifen schneiden und den Teller vor dem Anrichten der Fusilli Integrale damit garnieren.

 

Tipp

Ein köstliches Fusilli Integrale Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Kommentare9

Fusilli Integrale mit Karotten, karamellisierten Zwiebeln und Pecorino aus der Toskana

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 11.11.2015 um 15:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 02.10.2015 um 10:10 Uhr

    Mal etwas anders, klingt super.

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 13.09.2015 um 13:34 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. giuliana
    giuliana kommentierte am 18.08.2015 um 13:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 12.08.2015 um 10:40 Uhr

    Interessant mit den karamellisierten Zwiebeln.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche