Fusilli in Obers-Sauce mit Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Fussili
  • 1 Hand voll Karotten (geschält und geschnitten)
  • 6 Blatt Schinken (in Streifen geschnitten)
  • 1/2 Dose Schwammerl (mit Aufguss, z.B. Champignons)
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Gemüsesuppenpulver
  • Knoblauch (frisch oder Knoblauchgranulat)
  • 1 Eckerl Rahm-Schmelzkäse
  • 1 Hand voll Rucola (gewaschen)

Für die Fusilli in Obers-Sauce die Fusilli gemeinsam mit den Karotten in Salzwasser kochen (ca. 8 - 10 Minuten). In der Zwischenzeit den Schinken in Öl anbraten und dann die Schwammerl zusammen mit dem Aufguss dazugeben.

Etwas kochen/reduzieren lassen und dann das Obers dazugeben. Salzen, pfeffern, Gemüsesuppenpulver und Knoblauchgranulat dazugeben und dann den Rahmschmelzkäse in Stückchen hineingeben.

Die Sauce kochen, bis sie schön sämig ist (ca. 5 Minuten). Die fertig gekochten Nudeln mitsamt den Karotten noch heiß zur Sauce geben und alles gut vermischen.

Kurz durchziehen lassen und den Rucola untermengen und sofort anrichten.

Tipp

Schmeckt super mit einem frischen Paradeis-Salat. Man kann die Fusilli in Obers-Sauce auch mit anderem Gemüse - z.B. Erbsen oder Mais zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Fusilli in Obers-Sauce mit Rucola

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 03.03.2016 um 07:40 Uhr

    Bitte keine Dosenpilze!!!!!

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.01.2016 um 21:38 Uhr

    Welche Art von Schinken?

    Antworten
    • bedi
      bedi kommentierte am 09.03.2016 um 06:34 Uhr

      ich nehme meistens einen räucherschinken - gibt zusätzlich geschmack

      Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 09.02.2015 um 11:45 Uhr

    Die Idee mit dem Rucola finde ich sehr gut, aber Dosenschwammerl gehen gar nicht

    Antworten
    • bedi
      bedi kommentierte am 18.02.2015 um 09:48 Uhr

      nachvollziehbar aber doch lecker! ;)

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche