Fusili mit Bluefortsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Geraspelter Bluefort; gemäßigter Schimmelkäse
  • 500 g Dreifarbige Fusili; Spiralnudeln
  • 2 Zwiebeln (klein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen; bzw. 3, ...
  • 50 ml Wei¯wein; trockener
  • 250 ml CrÞme fra¯che
  • 1 sm Zuccheto
  • 2 Paradeiser
  • 200 g Schinkenwürfel; gekochter Schinken
  • 100 g Schawrze Oliven

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Fusili in ausreichendem Wasser mit dem Salz und einem Viertel des Öls bi¯fest machen.

Die Hälfte der Zwiebeln gemeinsam mit der Hälfte des durchgepre¯ten Knoblauchs in einem Viertel des Öls anschwitzen. Mit dem Wei¯wein löschen und fünf min kochen. Die CrÞme fra¯che und Bluefort zufügen und das Ganze gut durchrühren. Den Bluefort auf kleinem Feuer unter regelmae¯igen Rühren zerrinnen lassen. Die Sauce warmstellen.

Den Zuccheto würfelig schneiden, die Paradeiser achteln. Die restliche Zwiebeln und den übrigen Knoblauch, Zuccheto, die Paradeiser, Schinkenwürfel und Oliven ca, fünf Min. in dem restlichem Öls leicht braun werden lassen.

Die Fusili abgie¯en und die gebratenen Ingredienzien unterziehen. Das Gericht auf der Stelle zu Tisch bringen, die Suace extra hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fusili mit Bluefortsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche