Funghi Marinati - Marinierte Schwammerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12.5 cl Olivenöl
  • 6 Esslöffel Leitungswasser
  • 2 Zitrone (Saft)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Knoblauchzehen, mit der
  • Küchenmesser zerdrückt
  • 6 Pfefferkörner (ganz)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 25 dag Champignons (klein)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Saft einer Zitrone, Olivenöl, Leitungswasser, Lorbeergewürz, gequetschten Knoblauchzehen, Salz und Pfefferkörner in Kochtopf einfüllen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Die Temperatur verkleinern, abdecken und 1500 cmin. leicht wallen. Durch ein Sieb giessen und ein weiteres Mal in Kochtopf einfüllen. Wieder aufwallen lassen, die gesäuberten, ganzen Schwammerln einfüllen und auf kleiner Flamme 5 Min. leicht wallen, immer ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen.

Die Schwammerln in der Marinade abkühlen lassen. Lauwarm oder evtl. abgekühlt auf den Tisch hinstellen. (Man kann sie dito 2 Tage im Eiskasten aufheben). Vor dem Servieren die Schwammerln aus der Marinade heranziehen, abrinnen lassen und auf eine Platte setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Funghi Marinati - Marinierte Schwammerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche