Fuhl Basterma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 200 g Basterma; (*) oder evtl.
  • 2 Suduk-Würstchen; (**)
  • 2 EL Fett
  • 6 Eier
  • 3 sm Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Peporoni
  • 1 EL Kamun
  • Salz
  • Peffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die braunen Bohnen auf kleiner Flamme eine Stunde mit den Knoblauchzehen ziehen.

Zwiebeln, Knoblauch und Peporoni zerkleinern und mit den Gewürzen in dem Fett anbraten. Die möglichst dünnen Basterma- bzw. Suduk-Scheibchen zufügen, zehn min gemeinsam anbraten und dann die braunen Bohnen damit mischen. Zum Schluss schlägt man die Eier dazu. Häufig auf die andere Seite drehen! (*) Rückenstück von dem Rind, geräuchert und mit einer Knoblauch-Kräutermischung bedeckt.

(**) Wurst aus Rindfleisch, mit verschiedenen Gewürzen und Knoblauch. Sehr pikant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fuhl Basterma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche