Fünf-Gewürze-Henderl mit grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel (100g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Stangenspargel
  • 100 g Karotten
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 5 EL Erdnussöl
  • 60 g Cashewkerne (ungesalzen)
  • 0.5 EL Fünfgewürz (Pulver)
  • 125 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in Streifchen schneiden. Vom Stangenspargel nur das untere Drittel von der Schale befreien, die Enden klein schneiden.

Stangenspargel in fünf Zentimeter lange Stückchen schneiden. Die Karotten abspülen, abschälen und in lange feine Streifchen schneiden. Chilis der Länge nach aufschneiden, reinigen, entkernen, abschwemmen, trocken reiben und in zarte Streifen schneiden.

Das Hähnchenfleisch abschwemmen, trocken reiben und diagonal zur Faser in ein Zentimeter dicke und vier Zentimeter lange Streifchen teilen. Die Fleischstreifen mit Mehl bestäuben. Erdnussöl im Wok bzw. in einer Bratpfanne mit hohem Rand erhitzen. Nusskerne und Knoblauch darin kurz anbraten, herausnehmen. Hähnchenfleisch im Wok unter durchgehendem Rühren anbraten. Karotten, Zwiebel, Chilis und das Fünf-Gewürze-Pulver hinzufügen und fünf Min. mitbraten. Mit Hühnersuppe und Sojasauce löschen.

Spargelabschnitte und Cashewkerne mit Knoblauch dazugeben und weitere drei Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz nachwürzen.

Servier-Tipp: Dazu passt Basmati-Langkornreis mit frischer Blattpetersilie.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fünf-Gewürze-Henderl mit grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche