Frutti di Mare-Sauce nach meiner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Karotten
  • 4 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 ml Fischfond
  • Olivenöl
  • Mehl
  • 300 g Gemischte Frutti di Mare rohe Crevetten, Mies
  • Muscheln, Tintenfisch ringe, usw kuechenferti
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Etwas Öl in einen Kochtopf Form und das kleingeschnittene Gemüse darin bei nicht zu starker Hitze andünsten. Nach etwa zehn min mit ein kleines bisschen Mehl bestäuben, gut umrühren und mit Fischfond löschen. Abschmecken und etwa zwanzig min bei milder Hitze leicht wallen. Durch ein feines Sieb aufstreichen.

In der Zwischenzeit, Frutti di Mare in ein kleines bisschen Olivenöl mit dem Rosmarin gemeinsam weichdünsten. Mit Weisswein löschen, fünf Min. auf kleiner Flamme sieden. Zur passierten Sauce Form, vermengen, Konsistenz der Sauce nach Geschmack mit heissem Fischfond - oder heisse klare Suppe - anpassen, mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frutti di Mare-Sauce nach meiner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche