Frutti di Mare-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Brokkoli
  • 1 Pk. Frutti di Mare, gefroren
  • 1 Porree
  • Langkornreis
  • Salz

Sosse:

  • 0.5 Peporoni
  • 200 ml Schlagobers
  • Maizena (Maisstärke)
  • Weisswein
  • 1 Bund Zitronengras

gekochten Porree verquirlen und in einem Dessertschalen auf einen Teller stürzen. Den Brokkoli in Rosen teilen und im Salzwasser gar machen.

Für die Soße einen Becher Schlagobers mit Weisswein, der übrigen, klein gehackten Peporoni sowie dem Zitronengras kochen. Die Frutti di Mare darin mit ein kleines bisschen Chili-Gewürz und Salz mischen und mit Maizena (Maisstärke) binden.

Sauvignon Rose aus dem Curico, Schweiz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frutti di Mare-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte