Frutti di Mare Laksa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Frische Krebsschwänze mittlere
  • 500 g Weissfisch
  • 150 g Glasnudeln
  • Wasser (heiss)
  • 1500 ml Fischbrühe
  • 4 Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 Halm Zitronengras; 10 cm
  • 1 EL Currypaste
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 Teelöffel Krabbenpaste
  • 1 Teelöffel Gelbwurz (Pulver)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150 g Häuptelsalat; in schmale Streife geschnitten
  • 2 EL Minze (gehackt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Scampi abschälen und putzen, Fischfilets in zwei Zentimeter große Würfel schneiden.

Glasnudeln mit heissem Wasser vollständig begießen. Zehn Min. stehenlassen, abschütten.

Fischbrühe mit Zitronengras, Frühlingszwiebeln, Currypaste, Sambal Ölek, Krabbenpaste und Gelbwurzpulver in einem Kochtopf aufwallen lassen. Drei min lang leicht wallen.

Krebsschwänze, Fischwürfel und Kokosmilch dazugeben, weitere drei min auf kleiner Flamme sieden lasssen. Zitronengras entfernen.

Zum Servieren Suppe über Häuptelsalat und Glasnudeln gießen und mit Minze garnieren.

Statt Fischbrühe kann genauso Hühnersuppe oder evtl. Wasser verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frutti di Mare Laksa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche