Frutti di Mare # Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 sm Tintenfische
  • 4 Krebsschwänze
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Porree
  • 4 Champignons
  • 3 Stangensellerie
  • 6 Cocktailtomaten
  • 5 Oliven
  • 1 Limette
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 EL Staubzucker
  • 125 ml Weisswein
  • 100 ml Olivenöl (kaltgepresst)

Die Tintenfische von dem Händler küchenfertig vorbereiten. Krebsschwänze aus der Schale lösen und den Darm entfernen. 2 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Tintenfische und Krebsschwänze darin von allen Seiten anbraten, würzen, kurz warm stellen. Die Frühlingszwiebeln in Längsrichtung halbieren, Porree reinigen, abbrausen und in etwa ½ cm dicke Scheibchen schneiden. Die Champignons reinigen und vierteln. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und Frühlingszwiebeln, Lauchscheiben und Champignons kurz anbraten, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und zur Seite stellen.

Den Stangensellerie klein hacken, die Cocktailtomaten häuten und halbieren, die Oliven entkernen.

Von der Limette die Schale abraspeln und den Saft ausdrücken. Die Basilikumblätter hacken. Limettensaft und # schale mit dem Staubzucker, dem Weisswein und dem Olivenöl vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken Mit Sellerie, Paradeiser und Oliven mischen und ein kleines bisschen ziehen. Frutti di Mare und gebratenes Gemüse einrühren und mit Basilikum bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Frutti di Mare # Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche