Frutti di Mare auf sizilianische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Krabben
  • 700 g Gemischtes Fischfilet
  • Zitronen (Saft)
  • Küchenkräuter
  • Pfeffer
  • 300 g Porree o. Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 4 Paradeiser; achteln
  • Salz
  • 500 ml Béchamelsauce
  • 200 g Lasagneplatten
  • 80 g Parmesankäse

Auserdem:

  • 1 Feuerfeste geben ungefähr 2 l

Die Krabben sowie das Fischfilet abspülen und abtrocknen, Fisch in Würfel schneiden. Mit Saft einer Zitrone, Kräutern und Pfeffer einmarinieren.

Den Porree in Ringe schneiden, gemeinsam mit den feingehackten Knoblauchzehen in dem Olivenöl 5 Min. weichdünsten. Die gehäuteten Tomatenachtel dazumischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Einen Teil Béchamelsauce in eine feuerfeste Form mit 2l Fassungsvermögen Form. Abwechselnd Lasagne-Frutti di Mare, Gemüse, Platten und geriebenen Parmesankäse hineingeben. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sauce begiessen. Oberste Schicht. Sauce und restlicher Parmesankäse. Im Herd bei 200 Grad ungefähr

20 Min. lang offen backen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frutti di Mare auf sizilianische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche