Frühstückstatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Frisches Rindsfilet
  • 1 Schalotten (eventuell mehr)
  • 1 EL Kapern (klein)
  • 1 Sardellenfilet aus der Salzlake
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Ei
  • Tomatenketchup
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Das Rindsfilet kleinwürfelig schneiden (nicht durch den Fleischwolf Form!) Kapern, Sardellenfilet, Schalotten sowie die Küchenkräuter hacken. Die Fleischwürfel in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Ei, den Ingredienzien und den Gewürzen gut durchrühren. Gewürze nicht vorher vermengen, sondern immer solo hinzfügen. So kann man geschmacklich besser variieren.

Das Tatar auf frischgeroesteten Schwarzbrotscheiben zu Tisch bringen und immer auf der Stelle nach der Vorbereitung verputzen, da die Rezeptzutaten empfindliche Frischeprodukte sind!

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühstückstatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche