Frühstückspolster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für das Frühstückspolster Mozzarella- und Tomatenscheibe auf die Toastschinkenscheibe legen und die andere darauf.

Zwei Zahnstocher in den Randstecken (als Hilfe beim Wenden) und anbraten, bis der Schinken braun und der Mozzarella geschmolzen ist.

Das Frühstückspolster servieren.

Tipp

Sie können in das Frühstückspolster noch andere Zutaten geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Frühstückspolster

  1. Hells
    Hells kommentierte am 18.11.2013 um 13:27 Uhr

    Das hört sich sehr gut an, Herr Winkler

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche