Frühstücksmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Frühstücksmuffins die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Schüssel Das Mehl, die Eier, das Backpulver und einen Schuss Milch vermengen.

Zwiebel und Speckwürfel unterrühren und die Masse in Silikonförmchen verteilen. Bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen ob die Muffins durch sind.

Tipp

Die Frühstücksmuffins können auch ohne Speck zum Beispiel dafür mit gekochtem Gemüse zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
2 1 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Frühstücksmuffins

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 02.01.2017 um 12:53 Uhr

    Vielleicht auch etwas Käse in den Teig geben?

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 12.04.2016 um 19:35 Uhr

    sehr gut. kann ich mir auch gut mit schinken oder salami vorstellen (:

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche