Frühstücksbrot mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 ml Milch
  • 700 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Hefewürfel (ss 42g)
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Muskat (gerieben)
  • 1 Ei
  • 350 g Äpfel (geputzt gewogen)

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine geeignete Schüssel Form, in die Mitte die Germ zerbröckeln und mit ein kleines bisschen Zucker und Milch zu einem Dampfl durchrühren. Ca. 20 min bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort gehen. Butter in restlicher Milch zerrinnen lassen, übrigen Zimt, Salz, Zucker, Muskat und Ei dazugeben und alles zusammen zu einem glatten Teig zusammenkneten. Geputzte, gewürfelte Apfel unter den Teig arbeiten. Diesen etwa eine halbe Stunde gehen. Teig kneten, zu einem Brotlaib formen, in eine gefettete Brotbackform legen und weitere 20 min gehen. Im Backrohr bei 180 °C etwa 120 Minuten backen. Sollte das Brot zu rasch braun werden, mit Pergamtenpapier bedecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühstücksbrot mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche