Frühstücksbrei mit Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 60 g 5-Korn-Flocken (bio)
  • 200 - 250 ml Milch (bio)
  • 50-100 ml Wasser
  • 1/2 TL Chai Küsschen Gewürz (Sonnentor)
  • 50 g Himbeeren (bio)
  • 50 g Heidelbeeren (bio)
  • 1 Stk. Banane (bio, sehr reif)

Für den Frühstücksbrei die 5-Korn-Flocken mit Milch und Wasser und dem Chai Küsschen Gewürz ungefähr 20 Minuten quellen und dann bei mittlerer Flamme schwach köcheln lassen.

Nach ein paar Minuten den Herd etwas zurück drehen und auf die gewünschte Konsistenz eindicken. Dabei gelegentlich umrühren.

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, gegen Ende mit den gewaschenen Beeren unter den Brei rühren und kurz ziehen lassen.

Sollte der Frühstücksbrei zu wenig süß sein, am besten mit Honig oder Ahornsirup süßen.

Tipp

Je reifer die Banane umso süßer wird der Frühstücksbrei. Wer eine Getreidemühle daheim hat, kann damit die Flocken auch etwas schroten/nicht zu fein mahlen. Dadurch wird das Ganze breiiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Frühstücksbrei mit Beeren

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 21.07.2016 um 09:44 Uhr

    Ich mache das sehr gerne mit Dinkelflocken!

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 21.07.2016 um 09:53 Uhr

      Mit Dinkelflocken habe ich das auch schon probiert, allerdings sind mir die 5Korn Flocken dann lieber. Nur Dinkel ist nicht so meines. Gut finde ich dann aber auch eine Mischung Dinkel - und Haferflocken.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche