Frühlingszwiebeln mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan (Stück); evt. mehr

Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und die dunkelgrünen Blattspitzen klein schneiden. Die Zwiebeln diagonal halbieren. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Als erstes die unteren Hälften der Frühlingszwiebeln 2-3 Min. gardünsten, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Daraufhin die übrigen Hälften dazugeben und weitere 3-4 Min. bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel gardünsten. Die Zwiebeln auf eine Platte Form. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl begiessen.

abkühlen. Den Parmesan hobeln und die Frühlingszwiebeln damit überstreuen.

Als Entrée oder Zuspeise zu kaltem Fleisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingszwiebeln mit Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche