Frühlingszwiebeln in Limetten-Angostura-Bratensud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 1 Rote Paprika, groß
  • 3 Limetten
  • 2 EL Olivenöl

Gewürze:

  • 1 Teelöffel Angostura (bitter)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Prise Tabasco

Frühlingszwiebeln säubern und quer in 3 cm lange Stückchen schneiden. Limetten halbieren, jeweils eine schmale Scheibe von jeder Hälfte klein schneiden, dann die Hälften ausdrücken. Den Saft abmessen, mit der selben Masse (etwa 100 ml) Wasser auffüllen.

Das Öl in einer großen Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelstücke darin gemächlich anbraten, Limettenwasser aufgiessenund die Gewürze zufügen. Temperatur zurücknehmen, Zwiebeln 8 min bei geschlossenem Deckel pochieren.

Backrohr (oder Bratrost) auf 220 °C anheizen. Die unzerteilte Paprika auf Aluminiumfolie 10-15 min rösten, dabei öfter drehen, bis die Haut braune Blasen wirft. Unter einem feuchten Küchentuch kurz auskühlen. Haut abziehen, Stiel und Kerne entferrnen. Das Paprikafleisch in Rauten schneiden.

Limettenscheiben halbieren, mit den Paprikastücken zu den Frühlingszwiebeln Form. Einmal verrühren und im Bratensud abkühlen. Recht scharf mit Tabasco nachwürzen.

Anrichten: In einer flachen Schale samt Saft und Limetten auftragen. Sticker oder kleine Gaebelchen bereitlegen. Nach Geschmack mit einigen Blättern Blattsalat garnieren.

Dazu zu Tisch bringen: Baguettescheiben mit Knoblauchbutter.

Getränketip: Pina Colada.

dem Glas.

Zeitbedarf : 50 min

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingszwiebeln in Limetten-Angostura-Bratensud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche