Frühlingstortilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Rapsöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Frühlingskräuter nach Lust und Laune; z.B. Bärlau Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
  • 1 Chilischote geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 8 Eier
  • 200 g Deutscher Gouda oder evtl. Allgäuer Emmentaler (grob gerieben)

Die gekochten, abgekühlten Kartoffelscheiben in einer beschichteten Bratpfanne in Rapsöl gemächlich goldgelb rösten. Die feingeschnittenen Küchenkräuter mit dem zerdrückten Knoblauch, Chili und den Eiern verquirlen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Käse einrühren und die Eimasse über die Kartoffelscheiben gießen. Kurz auf der Platte anbraten und dann im Herd bei etwa 200 °C Ober-/ Unterhitze 10-20 min stocken. Die Tortilla ein wenig auskühlen und in Tortenstücke schneiden. Noch warm oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp:

Dazu zu Tisch bringen Sie am besten einen Häuptelsalat mit einem leichten, frühlingshaften Joghurtdressing.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Frühlingstortilla

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 15.12.2015 um 11:58 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche