Frühlingssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Löwenzahn, Junge Blätter davon
  • Gänseblümchen, Junge Blätter davon
  • Breit- und Spitzwegerich, Junge Blätter davon
  • BrennnesselJunge Blätter davon zu selben Teilen (sollen gehackt ca. 3 El ergeben)
  • 0.5 Schalotte
  • 1 Teelöffel Leichtbutter
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Gestr. El Maizena (Maisstärke) (= 10 g)
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Scheiben Vollkorntoast

Die Küchenkräuter kurz abspülen, trockenschütteln und hacken. Die Schalotte klein hacken und in der zerlassenen Leichtbutter andünsten. Die Gemüsesuppe sowie die Küchenkräuter hinzufügen und aufwallen lassen.

Die Suppe bei schwacher Temperatur ein paar min ziehen. Die Maizena (Maisstärke) mit ein kleines bisschen Wasser glatt rühren, dann die Suppe damit binden. Mit saurer Schlagobers, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Toastbrot rösten, kleinwürfelig schneiden und über die Suppe streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche