Frühlingssuppe mit Geflügelklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 140 g Geflügelhack
  • 40 g Schinken (gekocht)
  • 80 g Erdäpfeln
  • 1 Jungzwiebel
  • 80 g Karotten
  • 80 g Petersilienwurzel
  • 80 g Kohlrabi
  • 80 g Mairübchen
  • 750 ml Geflügelbrühe
  • 1 sm Kräuterstrauss (Thymian, Oregano, Liebstöckel, Salbei, Petersilie)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 20 ml Schlagobers
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Vanillesalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz

(circa 35 min):

Schinken klein in Würfel schneiden, Chilischote putzen und in Rollen zerteilen, beides mit Geflügelhack, gehackter Petersilie und Schlagobers gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Mokkalöffel kleine Knödel abstechen und in sprudelnde Gemüsesuppe Form, zwei bis drei Min. ziehen, zur Seite stellen.

Alle Gemüse und Erdäpfeln von der Schale befreien, würfelig schneiden. Jungzwiebel putzen, in Rollen schneiden. Gemüse und Erdäpfeln in heissem Olivenöl angehen, mit Geflügelbrühe auffüllen, aufwallen lassen, den Kräuterstrauss dazugeben und kurz mitziehen. Die Suppe al dente ziehen, den Kräuterstrauss entfernen und mit Vanillesalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Suppe in tiefem Teller anrichten, Geflügelklösschen darüber gleichmäßig verteilen und mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssuppe mit Geflügelklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche